Samstag, 23.11.2019 02:40 Uhr

Traditionelles Wachenheimer Weinfest

Verantwortlicher Autor: Silke Ruge Dannstadt, 13.06.2019, 20:09 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 6574x gelesen

Dannstadt [ENA] Im schönen Wachenheim darf gefeiert werden. Am 2. Juniwochende 2019 war der Start des traditionellen Weinfestes in Wachenheim und es wurde fleissig auf und um der historischen Wachtenburg angestossen. Das durchwachsene Wetter hat die Besucher nicht abgehalten daran teilzunehmen. Ein weiteres Wochenende vom 14.6. bis 17.6.2019 steht zum Feiern an. Und darauf wird sich gefreut.

Zu den Highlights in diesem Jahr gehören wieder viele Wein-und Sektproben der Winzer und der kleine aber feine Kunsthandwerksmarkt. Außerdem öffnet das sanierte Eichhaisl seine Tore und während einer kostümierten Führung kann mit lokalen historischen Persönlichkeiten eine Reise in die Vergangenheit angetreten werden. Ein Wandermarathon des Pfälzer Waldvereins lädt zum Wandern ein. Die Stadt Wachenheim mit ihren knapp 5000 Einwohnern ist auch Sitz der Verbandsgemeinde Wachenheim. Zu ihr gehören die Winzerdörfer Ellerstadt, Friedelsheim und Gönnheim. In dieser Ferienregion mit hervorragenden Weinen, Sekten und kulinarischen Spezialitäten kann sich der Urlauber verwöhnen lassen.

Gaumenschmaus gibt es bei den exzellenten Winzern und Gastronomen in dieser einmaligen Region. Wie es sich für ein Weinfest auf der Burg gehört, gibt es auch eine Weinprinzessin. Diese Weinhoheit repräsentiert ihren Weinort bei Weinfesten, Weinproben, kulturellen Veranstaltungen und vielen anderen Gelegenheiten. Neben Charme und Engagement wird von ihr viel Sachkenntnis erwartet, wenn sie die Weine und Sekte präsentieren. Spannend wird es immer im Herbst, wenn im Rahmen des Deutschen Weinlesefestes der Kampf um die Kronen entbrennt: sowohl die Pfälzische als auch die Deutsche Weinkönigin wird in Neustadt gewählt und gekrönt. Dabei haben natürlich auch die Weinhoheiten aus der Wein- und Ferienregion Wachenheim die Chance dabei zu sein.

Insgesamt ist das Weinfest in Wachenheim bei Jung und Alt beliebt. Damit auch bei zu viel Weingenuss die Heimfahrt nach Hause sicher ist, fahren Sonderzüge in die benachbarten Ortschaften und ein Pendelverkehr zur Wachtenburg macht den Aufstieg und Abstieg ebenfalls leichter. Es darf sich also auf das kommende Wochenende bei wunderbaren Sommerwetter beim Weinfest in Wachenheim gefreut werden.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.